Meldungen

Beitritt der Evang. Versöhnungskirche Ummendorf zur Initiative Regenbogen

Der Kirchengemeinderat der Versöhnungskirche hat in der Sitzung am 23. Januar 2018 einstimmig entschieden, im Blick auf die Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren eine klare Position einzunehmen. Auslöser war die sehr knappe Entscheidung der Landessynode im Herbst 2017, eine Segnung im Rahmen...

mehr

Aktuelles Programm des EBO - Evangelischen Bildungswerkes Oberschwaben

Das aktuelle Programm des Evangelischen Bildungswerkes Oberschwaben ist veröffentlicht.

Bildung ist nach evangelischem Verständnis immer Bildung des ganzen Menschen. Die Evangelische Bildungsarbeit bietet ein breites Spektrum an Themen im pädagogischen, psychologischen und theologischen Bereich an....

mehr

Besser verstehen, was andere glauben

Am Dienstag, 30. Januar wird um 17:00 Uhr im Rathausfoyer des Biberacher Rathauses die Ausstellung „Was glaubst denn du?“ eröffnet. Besonders Kindern wird in dieser Wanderausstellung der

Evangelischen Landeskirche in Württemberg vermittelt, wo es Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Islam und...

mehr

Neue Krankenhauskapelle im Neubau des Sana-Klinikums

In der öffentlichen Sitzung des Kirchenbezirksausschusses (KBA) am vergangenen Freitag in Steinhausen berichtete Dekan Hellger Koepff, dass im geplanten Neubau des Sana-Klinikums im Baugebiet Hauderboschen sowohl ein „Raum der Stille“ als auch eine Krankenhauskapelle vorgesehen sind. Den Rohbau...

mehr

Bericht Bezirkssynode 2017

Mit einem Gottesdienst in der Evangelischen Spitalkirche (Bild oben) hat Dekan Hellger Koepff am 25. November, die eintägige Synode des Evangelischen Kirchenbezirks Biberach eröffnet, dem Parlament der Kirchengemeinden im Kirchenbezirk Biberach.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr

  • Pflicht zum Widerstand

    Am 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de