Meldungen

Wie ein Engel helfen

Wie ein Engel helfen – das „wellcome“-Projekt im Landkreis Biberach bietet wirkungsvolles Ehrenamt zur Unterstützung von Familien „wellcome“ – Praktische Hilfe nach der Geburt im Landkreis Biberach bietet die Möglichkeit, sich für junge Familien zu engagieren: Ehrenamtliche unterstützen Eltern im...

mehr

20 Jahre Engagement bei der Telefonseelsorge Oberschwaben-Allgäu-Bodensee

Seit 20 Jahren ist Dr. Gabriela Piber in unterschiedlichen Funktionen für die Telefonseeelsorge Oberschwaben-Allgäu-Bodensee tätig. Der Vorstandsvorsitzende Bernhard Vesenmayer gratulierte Piber im Rahmen der letzten Vorstandssitzung der Träger zu diesem Jubiläum.

 

 

mehr

Elisabeth von Sachsen

Elisabeth von Sachsen - Eine Rebellin der Reformation Film von Sabine Barth WDR 27.10.16 um 23:05 Uhr und 31.10.16 um 9:30 Uhr. Elisabeth von Sachsen, als sächsische Erbprinzessin des katholischen Hauses Wettin schlägt sie sich auf die Seite der Reformation. Mit ihrer lebenslustigen und...

mehr

"Wer die Ähre ehrt, ehrt Gott"

Wain - Gott für die Ernte zu danken, gehörte zu allen Zeiten zu den religiösen Grundbedürfnissen. Traditionell werden in den Kirchengemeinden die Altäre zum Abschluss der Ernte mit Feldfrüchten festlich geschmückt. So auch am Sonntag in der evangelischen Michaelskirche in Wain.Ohne Aussaat keine...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Vom Nikolaus zum Christkind

    Wer bringt denn nun die Geschenke an Heiligabend? Das Christkind oder der Weihnachtsmann? Wie passt der Nikolaus ins Bild, der bekanntlich am 6. Dezember seinen Auftritt hat? Und was hat Martin Luther damit zu tun? Eine Spurensuche.

    mehr

  • Stille Zeit im lauten Advent

    Früher war der Advent eine stille Zeit. Heute ist er laut und geschäftig. Die Folge: Von Gott ist dabei nicht mehr viel zu spüren. Aus diesem Grund wünscht sich Dekan Frithjof Schwesig aus Blaubeuren, dass die Wochen vor Weihnachten ein bisschen wieder das werden, was sie ursprünglich waren: Gelegenheit zur Besinnung. Eine Andacht zum 2. Advent.

    mehr

  • Ein offenes Ohr

    Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Seit 1988 gibt es diesen Tag der Solidarität mit den rund 36,7 Millionen Menschen weltweit, die derzeit mit HIV und Aids leben. In Deutschland sind 81.000 Personen von der Immunschwächekrankheit betroffen. Aidsseelsorger Eckhard Ulrich im Interview.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de