© Evangelisches Gemeindeblatt Ausgabe 8 - 19.02.2012

Ausgesiedelt und angekommen

 

Wie Spätaussiedler in Riedlingen die Kirchengemeinde wachsen ließen


RIEDLINGEN (Dekanat Biberach) – Die evangelische Gemeinde in Riedlingen wächst. Sie hat sich verdoppelt. Rund 2000 Einwohner sind in den letzten 20 Jahren an die Donau gezogen. Es sind Spätaussiedler. Und sie sind meist evangelisch. Dass sie dort auch ankommen, darum kümmert sich Gudrun Fauler.

 

Evangelisches Gemeindeblatt in Württemberg...mehr