tragwerk.

 

 

Projektkoordinatorin

Projektleiterin Katja Bart

Katja Bart

Weberberggasse 43
88400 Biberach
Telefon: 0151 / 28 777 512

 

Das finden Sie bei uns:
Gebrauchtes in sehr gutem und gutem Zustand zu kleinsten Preisen:
 
•         Kleider für Frauen, Männer und Kinder
•         Bettwäsche
•         Schuhe
•         Stoffe
•         Accessoires
•         Möbel
•         Haushaltswaren
 
 
Öffnungszeiten

Mo – Fr 9.30 – 12.30 Uhr, 13.30 – 17 Uhr.
 
Das suchen wir: Ihre Kleiderspenden
Für unseren Kleiderladen nehmen wir jederzeit gerne Ihre Spenden von sehr gut bis gut erhaltenen Kleidern, Schuhen, Bettwäsche, Stoffbahnen und Accessoires an. (Bitte keine Lumpen und Abfälle)
 
Kleiderspendenabgabestelle: „tragwerk.“, Weberberggasse 43 jeweils zu den Öffnungszeiten
Weitere Infos: Diakonische Bezirksstelle 07351 / 1502 10

 

Das suchen wir:
Ihre Spenden von Möbeln und Haushaltswaren

Möbelspendenannahme: Wenn Sie gut erhaltene Möbel oder Haushaltswaren fürs „tragwerk.“ spenden möchten, dann rufen Sie bitte an bei der wohnungslosenhilfe biberach e.V.:  Tel. 07351/188 28 11. Dort wird mit Ihnen ein Besichtigungstermin vereinbart und brauchbare Ware wird dann direkt bei Ihnen zu Hause abgeholt.
Achtung: Bitte stellen Sie nicht ungefragt Möbel oder Haushaltswaren im „tragwerk.“ ab!
 
Das steckt dahinter

Das „tragwerk.“ ist ein ökumenisches Sozialprojekt, in dem sich die Diakonische Bezirksstelle des Evangelischen Kirchenbezirks Biberach, die wohnungslosenhilfe biberach e.V. und die Katholische Seelsorgeeinheit Biberach zusammengetan haben, um gut erhaltene Waren zu kleinen Preisen anbieten zu können.

Im „tragwerk.“ findet ein Beschäftigungsprojekt für Langzeitarbeitslose statt, das vom Europäischen Sozialfonds ESF gefördert wird. Menschen aus dem ganzen Landkreis Biberach erhalten hier die Chance, sich wieder für den Arbeitsmarkt fit zu machen. Sie erhalten eine betriebliche Qualifizierung im Kleiderladen-, Lager- und Sortierbereich oder im Bereich der Erbringung von haushaltsnahen Dienstleistungen. Alle Projektteilnehmer/innen werden von engagierten Sozialarbeiterinnen und qualifizierte Fachkräften der wohnungslosenhilfe biberach e.V. sowie der Diakonie Biberach intensiv begleitet und beraten.
Zugleich ist das „tragwerk.“ aber auch ein Ehrenamtsprojekt, in dem sich viele Freiwillige aus Biberach und Umgebung sozial engagieren und zugleich einen Beitrag zur Schonung der Umwelt leisten.

Haben Sie Lust, mitzumachen? Wir freuen uns auf Sie.
 
Kontakt:
Katja Bart, Projektkoordinatorin, Tel. 0151 / 28 777 512,
bartdontospamme@gowaway.diakonie-biberach.de
Hans Reichenzer, Geschäftsführer, Tel. 07351/ 1502-10, reichenzerdontospamme@gowaway.diakonie-biberach.de

Pfr. Peter Schmogro, Diakoniepfarrer, Tel. 07351/ 9403, peter.schmogrodontospamme@gowaway.elkw.de