HomeKontaktMenü

Der Glaube

Im Aufsehen auf Jesus Christus sein Leben gestalten

Im Aufsehen auf Jesus Christus sein Leben gestalten

Im Aufsehen auf Jesus Christus sein Leben gestalten

"Der Glaube ist ein steter und unverwandter Blick auf Christus"                   Martin Luther


Der christliche Glaube ist geprägt von einem unbedingten Vertrauen auf ein bestimmtes Gegenüber, nämlich Jesus Christus. Christen verlassen sich nicht auf irgendjemand oder vermuten ins Blaue hinein. Sie verlassen sich auf Gott wie er sich ihnen durch Jesus Christus gezeigt hat: Als Liebender, als Barmherziger, als Allmächtiger und dreieiniger Gott.


Grundlage dieses Glaubens ist die "Frohe Botschaft", dass Evangelium von Jesus Christus wie wir es aus der Bibel und durch das Zeugnis der Christen erfahren. Ausdruck dieses Glaubens sind die Kirchen, die Gottesdienste, Gebete, die kirchlichen Feste, die diakonischen Werke, die Kirchenmusik ...und die vielen anderen Arten und Weisen wie Christen ihr Leben im Aufsehen auf Jesus Christus gestalten.


Mag dieses Glaubensleben dabei noch so gebrochen und unvollkommen sein, so zeigt es doch, dass der Glaube zum Leben in Liebe drängt; mit Gott und seinen Mitmenschen.


"Glaube und Liebe

ist das ganze Wesen eines christlichen Menschen.

Der Glaube empfängt, die Liebe gibt.

Der Glaube bringt den Menschen zu Gott,

die Liebe bringt ihn zu den Menschen.

Durch den Glauben lässt er sich wohltun von Gott,

durch die Liebe tut er wohl den Menschen"             

Martin Luther




Reformationsjubiläum