Posaunenchor Rotturm-Rot-Iller

Unsere Geschichte

Vier Männer gründeten 1978 in der Evangelichen Kirchengemeinde Ochsenhausen ein Bläserquartett. Fast zur gleichen Zeit 1979 wurde in der Evangelischen Kirchengemeinde Kirchdorf-Rot ein Posaunenchor gegründet. Durch die Diaspora-Situation der Evangelischen Kirche in Oberschwaben bedingt, vereinigten sich beide Musikgruppen zum Posaunenchor Rottum-Rot-Iller. Der Bläserchor feierte 2005 sein 25 jähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst in Ochsenhausen, an dem auch Bläser aus dem ganzen Bezirk Biberach teilnahmen.

Posaunenchor Rotturm-Rot-Iller

Der Posaunenchor Rottum-Rot-Iller heute
Der Posaunenchor Rotturm-Rot-Iller gehört zur Evangelischen Kirchengemeinden Erolzheim-Rot; gespielt wird aber zudem in den Kirchengemeinden Ochsenhausen und Kirchdorf.

  

Unsere Auftritte sind im wesentlichen bei Gottesdiensten, bei Gemeindefesten,
bei Konfirmationen und geselligen Anlässen.

 

Der Posaunenchor probt einmal pro Woche am Dienstag um 19.00 Uhr in der Diasporakirche Erolzheim.

 

 

Chorleiter und Jungbläserausbildung:

Siegfried Stübler

Tel.: 08395 910 134

Birkenstraße 12

88430 Rot a. d. Rot,