Bezirkssynode

Am 10. März 2017 wurde die Umsetzung des neuen Pfarrplans 2024 für den Kirchenbezirk Biberach in der Frühjahrssitzung der Bezirkssynode vorgestellt. Die folgende Präsentation zeigt, welche Kürzungen im Kirchenbezirks Biberach vorgenommen werden müssen. Für den Pfarrplan 2024 hat der Kirchenbezirk von allen Kirchenbezirken innerhalb der ev. Landeskirche Württemberg die geringsten Stellenkürzungen zu vollziehen. Von den 1,75 Stellenkürzungen, die vorgegeben sind bis Ende 2024 konnten zudem bereits in den letzten Jahren 0,50 Stellen eingespart werden. So bleibt dem Kirchenbezirk Biberach nur noch eine Kürzung von 1,25 Stellen im gesamten Kirchenbezirk.

 

Präsentation zur Einführung (Link zum Dokument: Bezirkssynode_2017_03_10_Präsentation_Pfarrplan_Bezirk) 

Präsentation „Zusammenwachsen“ der Landeskirche (Link zum Dokument: Bezirkssynode_2017_03_10_Präsentation_Pfarrplan_Landeskirche_Einzelfolien)