Ev. Kirchengemeinde Ummendorf

Die Versöhnungskirche in Ummendorf

1969 wurde der Grundstein für die Versöhnungskirche gelegt.
Heute sind wir eine Gemeinde mit über 1900 Gemeindegliedern, die sich von Rißegg, Rißegger Steige und Rindenmoos über Jordanbad,  Hochdorf mit Schweinhausen und Unteressendorf über Eberhardzell bis Füramoos und Degernau erstreckt.


Die Kirche in Ummendorf ist geprägt von einer Vielfalt an Gottesdienstformen. Zum familienfreundlichen Profil der Gemeinde gehört der evangelische Kindergarten „Villa Regenbogen“ mit Kinderkrippe.

 

Versöhnungskirche – hier begegnen sich die Generationen in der Gegenwart Gottes.

Wir feiern jeden Sonntag um 10:30 Uhr in der Versöhnungskirche Ummendorf Gottesdienst . Zeitgleich dazu bieten wir alle 14 Tage Kindergottesdienst an. Aber auch in die anderen Gottesdienste dürfen die Kinder gerne mitkommen.
Ein Mal im Monat feiern wir Abendmahl, meist am 4. Sonntag im Monat.
Wir freuen uns, dass viele junge Familien zu unserer Gemeinde gehören und ihre Kinder im Gottesdienst taufen lassen.

Neben dem württembergischen Predigtgottesdienst feiern wir im Laufe des Jahres in anderen Formen:
•    Familiengottesdienste
•    Open-Air-Gottesdienst mit unserem evangelischen Kindergarten

      „Villa Regenbogen“
•    Brunchgottesdienst
•    Gottesdienste, die Konfirmandinnen und Konfirmanden mitgestalten
•    Einen meditativen Taizégottesdienst am Gründonnerstag
•    Die deutsche Messe an Karfreitag und Altjahresabend

Zu allen unseren Gottesdiensten, die von Menschen aller Generationen mitgestaltet werden, laden wir in ökumenischer Offenheit ein.

Jeden 2. Monat feiern wir evangelischen Gottesdienst in St. Gallus in Rißegg um 9:30 Uhr. In Ummendorf, Rißegg, Eberhardzell und Hochdorf finden ökumenische Schulgottesdienste und andere ökumenische Gottesdienste statt. Außerdem gibt es alle 2 Monate jeweils einen Gottesdienst im Pflegeheim Jordanbad und im Seniorenzentrum Josefspark in Eberhardzell.