Kirchengemeinde Dietenheim

Die evangelische Kirchengemeinde ist seit 1980 selbständig. Bis zu diesem Ereignis war sie eine Tochtergemeinde der Evangelischen Kichengemeinde Balzheim.

 

Heute hat die Kirchengemeinde Dietenheim ca. 1700 Mitglieder und sie besteht aus den 5 Ortsgemeinden: Dietenheim, Regglisweiler, Illerrieden, Wangen und Dorndorf. Die Mitgliederzahl zeigt eine wachsende Tendenz.

 

Die in der Diasporasituation lebende evangelische Gemeinde hat einen hohen Anteil an Spätaussiedlern (etwa 400 Seelen), die eine intensive Seelsorge brauchen. Der Kirchengemeinderat besteht aus 9 Mitgliedern dazu der Kirchenpfleger und der Pfarrer.

In der Gemeinde wirken selbständig verschiedene Kreise und es gibt viele aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

In Dietenheim befindet sich die 1955 eingeweihte evangelische Kirche, in Illerrieden ist das Zentrum der evangelischen Gemeinde das "Bonhoeffer-Gemeindehaus" (gebaut 1975).

 

In beiden Gotteshäusern gibt es Gottesdienste im Wechsel.

 

Gottesdienstzeiten:
Sonntags um 10.15 Uhr
(in den Sommerferien um 10.30),