Zeltkirche Balzheim

Hand in Hand: Zeltkirche in Balzheim startet am 2. Juli 2017
In der Zeit vom 2. – 16. Juli 2017 steht in Balzheim das Zelt der Württembergischen Landeskirche. Ein großer ökumenischer Kreis lädt dazu herzlich ein. Als Christen gehören wir zusammen und wollen bewusst aufeinander zugehen. Wir wollen miteinander Gott feiern, Gottesdienst feiern und gemeinsam Gott glauben Hand in Hand, gemeinsam und ökumenisch veranstalten wir die Zeltkirche 2017.
Das Reformationsjubiläum (1517 – 2017) macht`s möglich. Hand in Hand, gemeinsam und ökumenisch denken wir darüber nach, was wir gegenseitig voneinander lernen können und was uns über alle Konfessionsgrenzen verbindet:

•    Gottes Wort führt uns zusammen
•    Auf Jesus Christus wollen wir gemeinsam hören
•    Gottes Geist möge unser Herz, unseren Mund und unsere Hände bewegen

Ein abwechslungsvolles Programm erwartet uns: Musik, Stille, Theater, Action, Gespräche, Impulse für den Glauben und das Leben - für Groß und Klein. Wir freuen uns auf vielfältige Begegnungen und Erfahrungen. Leib, Seele und Geist wollen angesprochen werden.
 
Die Zeltkirche Balzheim wird am Sonntag, den 2. Juli 2017 um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet. Der Gottesdienst steht unter dem Motto: Gott sucht und Gott findet. Zeltpfarrer Thomas Wingert hält die Predigt, Herr Pfarrer Walkler Caxilé aus Kirchdorf und Herr Pfarrer Ernst Eyrich aus Wain gestalten die Liturgie. Der Balzheimer Musikverein sowie der Chor CFR aus Regglisweiler gestalten den Gottesdienst musikalisch. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf diese Begegnung unter Gottes Wort.  Deswegen findet in der Wainer Michaelskirche kein Gottesdienst statt. Weitere ökumenische Gottesdienste folgen (9. Und 16. Juli 2017). Wir bitten für die Gottesdienste und die weiteren Veranstaltungen Fahrgemeinschaften zu bilden (Wer eine Fahrgelegenheit anbieten kann und wer mitfahren möchte trifft sich am Wainer Gemeindehaus).

Etwa 40 Veranstaltungen sind geplant. Das Programm hat es in sich und wir Jung und Alt, Frauen und Männer ansprechen: Kinderbibelwoche, Jugendprogramm, Konzerte, Frauenfrühstück, Männerabend, Seniorennachmittag, Historietheater mit ökumenischem Vesper, Candle-Light-Dinner, Klostertag, Talk&Implus. Die Vereine sind mit im Boot. Das genaue Programm finden Sie auf der Internetseite www.hand-in-hand-2017.de  Kommen Sie in den ersten beiden Juliwochen zur Zeltkirche nach Balzheim.


Kirchengemeinde Dietenheim

Die evangelische Kirchengemeinde ist seit 1980 selbständig. Bis zu diesem Ereignis war sie eine Tochtergemeinde der Evangelischen Kichengemeinde Balzheim.

 

Heute hat die Kirchengemeinde Dietenheim ca. 1700 Mitglieder und sie besteht aus den 5 Ortsgemeinden: Dietenheim, Regglisweiler, Illerrieden, Wangen und Dorndorf. Die Mitgliederzahl zeigt eine wachsende Tendenz.

 

Die in der Diasporasituation lebende evangelische Gemeinde hat einen hohen Anteil an Spätaussiedlern (etwa 400 Seelen), die eine intensive Seelsorge brauchen. Der Kirchengemeinderat besteht aus 9 Mitgliedern dazu der Kirchenpfleger und der Pfarrer.

In der Gemeinde wirken selbständig verschiedene Kreise und es gibt viele aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

In Dietenheim befindet sich die 1955 eingeweihte evangelische Kirche, in Illerrieden ist das Zentrum der evangelischen Gemeinde das "Bonhoeffer-Gemeindehaus" (gebaut 1975).

 

In beiden Gotteshäusern gibt es Gottesdienste im Wechsel.

 

Gottesdienstzeiten:
Sonntags um 10.15 Uhr
(in den Sommerferien um 10.30),