Kirchengemeinde Oberholzheim

Die Kirchengemeinde Oberholzheim hat etwa 2500 Gemeindeglieder und erstreckt sich von Staig (Alb-Donau-Kreis) über Oberholzheim bis ins Rottal (Burgrieden/Rot). Ingesamt umfasst die Kirchengemeinde 19 Teilgemeinden.


Oberholzheim selbst ist ein kleiner Ort mit evangelischer Tradition. Geprägt von großem Engagement sowohl im kirchlichem als auch im weltlichem Bereich bildet es das Zentrum unserer Kirchengemeinde. Dazu kommen Burgrieden und Staig, zwei weitere größere Orte als Säulen unserer Kirchengemeinde.


Seit Ende 2005 besitzt Oberholzheim ein eigenes Gemeindehaus, das seitdem rege angenommen ist. Es kann auch für private Feiern (bis max.  70 Personen) angemietet werden.


Wir sind eine Kirchengemeinde mit vielen Aktivitäten für Jung und Alt.  Die ausgeprägte Jugendarbeit mit ihren vielen engagierten und kreativen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wollen wir dabei besonders hervorheben. Highlights sind die Konzerte der Gruppe "Crescendo", die Kinderbibeltage in den Herbstferien und der Jugendgottesdienst am Karsamstag, der Gesprächskreis Staig, die Seniorennachmittage in Burgrieden, unsere Gemeindefeste sowie unsere außerordentlichen Aktivitäten.


Insgesamt etwa 70 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in unserer Kirchengemeinde aktiv - eine Zahl, die sich unbedingt sehen lassen kann.


Seit 2006 haben wir eine ständige neue Pfarrstelle im Gebiet der "Holzstöcke" (Bereich Alb-Donaukreis). Nach dem Wegzug von Pfr. Hörnle wurde das Pfarrehepaar von Oberholzheim zusätzlich mit dieser Aufgabe betraut.