Aktuelles

Mitteilungen der Evang. Kirchengemeinde Wain       den 22.2.2018         

                                  
Pfarramt Wain
Kirchstraße 16, 88489 Wain, Tel. 07353-9819381
E-mail: Pfarramt.Wain@elkw.de,  Pfarrer Ernst Eyrich
Internet: www.evkirche-bc.de dort unter Kirchengemeinde Wain

Kindekirchvorbereitung
Wir kommen am Freitag, den 02.03.2018 um 20 Uhr im Pfarrhaus zusammen.

 
Gottesdienste am Sonntag Oculi – Meine Augen schauen stets auf den Herrn. (04.03.2018)
9 Uhr Wain (Breitkreuz), gleichzeitig Kinderkirche,
10.15 Uhr St. Anna-Kapelle Schwendi
Wochenspruch: Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes. Lukas 9, 62
Predigttext: 1. Petrus 1, 13-21

Büchertisch Wain
Der Büchertisch im Untergeschoss des Wainer Gemeindehauses ist dienstags von 19.30-20.45 Uhr geöffnet. Ab jetzt können Sie auch über den Link der Gemeinde
Wain (Kirchengemeinde) direkt beim SCM-Verlag bestellen und zu sich nach Hause liefern lassen. Sie unterstützen damit die Arbeit des Büchertischs. 

Adonia-Musical HERZSCHLAG in Wain
Schon heute weisen wir darauf hin, dass am Freitag, den 6. April 2018, 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Wain, Schulstraße 7 wieder ein Konzert stattfindet.  70 junge Menschen aus dem Oberschwäbischen Raum, vereint als Adonia-Projektchor und Band, sind am 06. April 2018 um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Wain zu erleben. Veranstalter sind die Zeltkirche Balzheim, die Evangelische Kirchengemeinde Wain und die Jugendorganisation Adonia e.V.
 
Das Musical HERZSCHLAG
Maria und Marta sitzen verzweifelt in der Notaufnahme des Herz-Jesu-Krankenhauses. Die Ungewissheit und das Warten sind nicht auszuhalten. Ihr Bruder Lazarus ist todkrank, die Ärzte kämpfen um sein Leben. Und ihr Freund Immanuel, den sie zu Hilfe gerufen haben, lässt nichts von sich hören. Als er endlich kommt, ist Lazarus tot. Doch in ihren dunkelsten Stunden erfahren sie die übernatürliche Kraft von dem, der sagt, er selbst sei die Auferstehung und das Leben!  Das Adonia-Team wagt sich mit dem Musical HERZSCHLAG an eine moderne Umsetzung der biblischen Geschichte über die Geschwister aus Bethanien (Johannes 11). Mit ihrer Kreativität und Energie wird es den jungen Mitwirkenden auch dieses Jahr gelingen, das Publikum zu begeistern. In kürzester Zeit haben sie das Musical im Camp einstudiert und sind nun auf einer viertägigen Konzerttournee.

Die Künstler
Theater und Tanz, eine coole Projektband und ein großer Chor – das ist Adonia. Die 70 Mitwirkenden haben sich für ein sogenanntes Musicalcamp angemeldet und vor zwei Monaten CD und Noten des Musicals erhalten, um die Lieder bereits zuhause zu üben. In einem intensiven Probecamp wird das 90-minütige Programm mit 12 Songs, Theater und Choreographien einstudiert. Und das Ergebnis ist erstaunlich: Die Jugendlichen sind nicht nur hoch motiviert und begabt, ihre Auftritte begeistern auch durch eine hohe Professionalität. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spende zur Kostendeckung.

Wir haben also 70 Jugendliche für eine Nacht in unserer Gemeinde unterzubringen. Wer hat die Möglichkeit, zwei oder mehr Jugendliche für eine Nacht bei sich aufzunehmen? Die Teilnehmer haben einen Schlafsack dabei, benötigen also nur eine Matratze. Die Mitarbeiter freuen sich über ein gemachtes Bett, sie haben keinen Schlafsack dabei. Die Jugendlichen können direkt nach dem Konzert mitgenommen werden, lediglich die Mitarbeiter und die Jugendlichen im Technikteam brauchen noch ca. 1 Stunde länger. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück in den Gastfamilien werden die Jugendlichen, ausgerüstet mit einem Lunchpaket (ebenfalls der Gastfamilien) um 9 Uhr ins Evang. Gemeindehaus nach Wain gebracht. In der Kirche und im Gemeindehaus liegen Info-Blätter aus. Wir freuen uns, wenn Sie sich als Gastfamilie zur Verfügung stellen. Danke.













Geschichte um den Wainer Dorfbrunnen

Regio-TV drehte ein Video in Wain am Dorfbrunnen. Pfarrer Ernst Eyrich erzählt die Hintergründe für die Entstehung des Dorfbrunnens. Siehe Geschichte um den Wainer Dorfbrunnen