Angebot für Erwachsene von behinderten Geschwistern

Die Familien-Bildungsstätte startet am Freitag, 6. Oktober, 18.00 – 19.30 Uhr im Martin-Luther-Gemeindehaus, Waldseer Str. 20 in Kooperation mit der Seelsorgeeinheit Biberach ein inklusives Angebot für Erwachsene von behinderten Geschwistern mit Renate Fuchs, Gemeindereferentin zum Thema „Austausch zwischen Geschwistern von behinderten Erwachsenen“.

Geschwister von Menschen mit Behinderung wachsen mit großer Verantwortung für ihren Bruder oder Schwester auf.

Im Erwachsenenalter stehen Geschwisterkinder oftmals vor großen Herausforderungen. Dieses Angebot richtet sich an Erwachsene von behinderten Geschwistern, um sich kennenzulernen und auszutauschen.
Die Gruppe trifft sich zunächst einmal im Monat. Beim ersten Treffen werden die Erwartungen und Themen gemeinsam abgesprochen. Wer beim ersten Mal nicht dabei sein kann und interessiert ist kann sich gerne im Büro der fbs melden.

Die weiteren Termine sind der 10. November und 8. Dezember 2017, jeweils Freitag, 18.00 - 19.30 Uhr.


Anmeldung erforderlich im fbs-Büro unter Tel. 07351/75688 oder e-mail infodontospamme@gowaway.fbs-biberach.de  Weitere Infos unter www.fbs-biberach.de

Austausch zwischen Geschwistern von behinderten Erwachsenen