Das Projekt „wellcome -Praktische Hilfe nach der Geburt“

Das Projekt „wellcome -Praktische Hilfe nach der Geburt“ im Landkreis Biberach meldet sich mit einer echten Herzensangelegenheit.

mehr

Kirche in Ulm macht gegen Rechtsextremismus mobil

Mit zwei Veranstaltungen will die evangelische Kirche in Ulm ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus setzen.

mehr

Gottesdienst und Empfang anlässlich 50 Jahre Gleichstellung von Frauen im Pfarramt

Gottesdienst und Empfang anlässlich 50 Jahre Gleichstellung von Frauen im PfarramtMännliche Pfarrer prägten über Jahrhunderte das Bild der Evangelischen Kirche. Das Jahr 1968 brachte für die Evangelischen Theologinnen wie auch für die Evangelische Landeskirche in Württemberg eine entscheidende...

mehr

Wohlfahrtsverbände lehnen "Anker-Zentren" im Südwesten ab

Stuttgart (epd). Baden-Württembergs Wohlfahrtsverbände wollen keine "Anker-Zentren" für Flüchtlinge im Südwesten. Solche Zentren wären ein Rückschritt gegenüber den heutigen Strukturen der Flüchtlingsaufnahme, teilten sie in einer Mitteilung vom Donnerstag mit. "Anker-Zentren" könnten dazu führen,...

mehr

Interview Evangelische Gemeindeblatt

Das Evangelische Gemeindeblatt für Württemberg hat kürzlich Dekan Hellger Koepff interviewt.

mehr

Vergissmeinnicht-Gottesdienst

Zu einem ökumenischen Gottesdienst für Menschen mit demenziellen Einschränkungen, ihre Angehörigen, Betreuer und alle Interessierten – egal welcher Konfession - wird landkreisweit am Sonntag, den 16. September um 9.30 Uhr in die Biberacher Friedenskirche, Krummer Weg 1, eingeladen.

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Grenzen umgehen, Hürden überwinden“

    Am Donnerstag, 4. Oktober, findet ab 13 Uhr im Stuttgarter Hospitalhof der Marktplatz „Inklusion leben“ statt. Mehr als 35 Kirchengemeinden und Einrichtungen der Landeskirche und ihrer Diakonie stellen Ihre inklusiven Projekte vor und laden zum Besuch und Mitmachen ein.

    mehr

  • „Gemeinsam zusammenstehen“

    Mit seinen 21 Jahren fällt er unter den meist wesentlich älteren Delegierten der 8. Vollversammlung der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa sofort auf. Christoph Luz studiert Theologie in Tübingen, kommt aus Herrenberg und ist einer von insgesamt 15 Stewards auf der Tagung.

    mehr

  • „Für mehr Einheit unter den Christen“

    Mit einem Festgottesdienst im Basler Münster haben die Protestanten Europas am Sonntag einen offiziellen Dialog mit dem Vatikan gestartet. Der Präsident der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa, Gottfried Locher, und der "Ökumeneminister" des Vatikans, Kurt Koch, unterzeichneten in der Schweizer Stadt eine Absichtserklärung für einen regelmäßigen Austausch.

    mehr